Ganache Creme

Ganache Rezept

Zartbitter Schokoladen Ganache besteht aus

1 Teil hochwertige, leckere Schokolade ( sie sollten einem auch pur richtig gut schmecken!) und

1 Teil Schlagsahne.

Da bedeutet man nimmt die gleiche Menge Schokolade wie Schlagsahne.

_______________________________________________________________

Vollmilch Schokoladen Ganache besteht aus

2 Teilen hochwertige, leckere Schokolade ( sie sollten einem auch pur richtig gut schmecken!) und

1 Teil Schlagsahne.

_______________________________________________________________

Weisse Schokoladen Ganache besteht aus

3 Teilen hochwertige, leckere Schokolade ( sie sollten einem auch pur richtig gut schmecken!) und

1 Teil Schlagsahne.

______________________________________________________________

Zubereitung:

Die Schokolade wird in Stücke gebrochen und in eine microwellen feste Schlüssel gelegt. Die Sahne wird drüber gegossen und gut umgerührt, das die Schokolade gleichmässig bedeckt ist. Das Ganze kommt für 2x 20-30 Sekunden in die Microwelle bei voller Leistung. Danach wird zum ersten Mal mit einem Holzlöffel gut umgerührt. Es muss darauf geachtet werden, die Ränder der Schlüssel vor jedem Erhitzen abzukratzen, damit die Schokolade nicht anbrennt. Deshalb empfehle ich, lieber öfter für wenige Sekunden die Schokolade zu erhitzen und dann umrühren. Dieser Schritt wird so oft wiederholt, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist und eine homogene, flüssige Ganache entstanden ist.

Es gibt  verschiedene Möglichkeiten, die Ganache weiter zu benutzen. Sehr warm und noch flüssig  kann man Muffins oder Kuchen mit einer Schokoladenglanzschicht zu überziehen, etwas abkühlen lassen und als Isolier- und Bindeschicht zwischen Kuchen und Fondant benutzen. Kalt aufgeschlagen mit elektronischem Mixer ist es eine super leckere Schokoladencreme als topping für Cupcakes oder als Füllung für Torten und Kuchen.

Wir Ihr seht, es ist ein Rezept und je nach dem wie es weiter verarbeitet wird, bekommt man genau das richtige Ergebnis für sein Vorhaben.

Viel Spass beim ausprobieren!

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s