Vanillecreme als Füllung für Torten oder als Dessert im Glas

SONY DSC

Es ist mal wieder Wochenende, aber ich wollte noch schnell das Rezept von der Vanillecreme da lassen, falls einer von Euch am Wochenende backen möchte. Es gibt viele leckere Rezepte und dieses gehört dazu, mein 4 jähriger Sohn ist verrückt danach und will immer auch den Topf auslecken!

Zutaten:

2 Eigelbe

40g Zucker

20g Stärke

250ml Milch

9g (1 Päckchen) Vanillezucker oder Bourbon-Vanille Zucker

50ml Schlagsahne

Zubereitung:

Eigelb, Zucker, Stärke mit 50 ml Milch verrühren. Restliche Milch mit Vanillezucker zum kochen bringen. Vom Herd nehmen und die Eiermilch mit einem Schneebesen einrühren.

Unter ständigem Rühren noch ein mal aufkochen lassen, damit es eindickt und anschliessend in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Nach dem die Creme abgekühlt ist, die Schlagsahne steifschlagen und unterheben.

Wenn man es sich einfach machen möchte oder nicht soviel Zeit hat, kann man eine Packung Vanillepudding nehmen, diese nach Anleitung herstellen und mit einer Klarsichtfolie abgedeckt abkühlen lassen, zwischendurch immer wieder umrühren. Anschliessend 100ml Schlagsahne aufschlagen und mit einem elektrischen Handmixer unter den Vanillepudding rühren.

Diese Creme kann man auch hervorragend als Füllung für Windbeutel nehmen. Lasst es Euch schmecken und schaut Euch noch schnell meine anderen Rezepte an, bevor Ihr weiter klickt 🙂

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s