Hühnchen- Brokkoli Pfanne, chinesische Art

IMG_3659

Wir lieben die asiatische Küche, japanisch.., chinesisch.. und ich bin schon seit Jahren fleissig dabei , Rezepte zu suchen, nach zu kochen und eventuell nach unserem Geschmack um zu ändern.

Heute habe ich ein sehr einfaches, aber extrem leckeres und gesundes Rezept herausgesucht und möchte Euch das näher bringen. Sicher es ist einfacher, sich etwas liefern zu lassen, aber während Ihr wartet bis es geliefert wird, bin ich schon fertig, mit Sicherheit spare ich etwas an Geld, das Haus riecht lecker nach essen und verbreitet Vorfreude und ich weiss definitiv was alles auf meinen Teller kommt!

Also, probiert es doch einfach mal aus 🙂

IMG_3658

Zutaten für 2 Personen:

500g Hühnchenbrust

2 Knoblauchzehen klein gehackt

1/2 Esslöffel frischen Ingwer klein gehackt

250ml Hühnerbrühe

45ml Soya Soße

30g Zucker

30g Stärke

2 Brokkoli Köpfe medium

Das Hühnchenfleisch wird in Mundgerechte Stücke schnitten und mit dem Knoblauch und Ingwer in einer Pfanne oder Wok angebraten.

Wenn das Hühnchen Farbe angenommen hat, werden 200ml der Hühnerbrühe, Soya Soße und Zucker dazu gegeben und gut verrührt. Wenn möglich zugedeckt für einige Minuten bei mittlerer Hitze kochen.Gelegentlich sollte umgerührt werden.

Anschliessend wird das Brokkoli dazu gegeben und weitere 5Minuten gekocht, bis das Brokkoli gar ist, aber noch etwas bissfest.

Die restliche Brühe mit der Stärke verrühren, in die Pfanne dazugeben und nochmal kurz aufkochen lassen.

Dazu passt weisser Reis sehr gut, ich werde das nächste Mal Basmati Reis dazu probieren.

Guten Appetit!

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s