Gebackenes Honig- Sesam- Hühnchen, chinesische Art

IMG_0002

Eins unserer Lieblingsrezepte neben Hühnchen- Brokkoli Pfanne und Lo Mein- Nudeln und Orangen- Hühnchen ist definitiv Honig- Sesam- Hühnchen. Hühnchenfleisch bekommt eine leckere Panade und wird in einer unglaublich leckeren Soße gebacken. Dieses Rezept ist vielleicht etwas aufwendiger, aber danach werdet Ihr bestimmt nicht mehr bestellen, sondern selber kochen:-)!

Zutaten für 4 Personen:

800g Hühnerbrust

Zum panieren:

120g Stärke

3 Eier

45ml Öl

Salz und Pfeffer

Für die Soße:

180ml Honig

180ml Soya Soße

100ml Ketchup

115g brauner Zucker

120ml Reisweinessig

5ml Sesamöl

1-2 Knoblauchzehen klein gehackt

5g Stärke

Sesam Kerne zum verziehren

Zubereitung:

Das Hühnerfleisch wird in mundgerechte Stücke geschnitten und mit Salz und Pfeffer gewürzt.

In einem anderen Teller wird ein Ei kurz aufgeschlagen und auf einem weiterem Teller die Stärke verteilt. Zu erst werden die Hühnchenstücke mit Stärke paniert, anschliessend in das Ei getaucht.

In einer Pfanne wird das Öl erhitzt und die Hühnchenstücke angebraten bis es gebräunt ist, aber noch nicht durch gegart ist. Die Hühnchenstücke werden nun in eine Auflaufform gelegt und beiseite gestellt.

In einer Schlüssel werden Soya Soße, Honig, Ketchup, Knoblauch, die 15g Stärke, brauner Zucker, Reisweinessig und Sesam Öl vermischt. Das Ganze wird über die Hühnchenstücke gekippt, noch mal umgerührt, damit die Soße das Hühnchenfleisch gleichmässig bedeckt und dann wird das Ganze bei 175Grad ungefähr 30-45 Minuten gebacken oder bis das Hühnchenfleisch gar ist. gelegentlich kann man mal umrühren, damit es von oben her nicht austrocknet.

Dazu passt sehr gut weisser Reis.  Lasst es mich wissen, wie es Euch geschmeckt hat, guten Appetit.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Heute ausprobiert! War super lecker, danke für das tolle Rezept. Habe noch ne chilischote in dünne Ringe geschnitten und mit dem fleisch angebraten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s